Willkommen beim Justina Verlag

Der Münchner Justina Verlag wurde im Juli 2008 gegründet, um eine Brücke zu schlagen.

Immer mehr Menschen müssen ihren Umgang mit der Gesundheit und insbesondere
ihre Ernährung neu überdenken und sich einschränken, weil Allergien, Lebensmittel-
unverträglichkeiten oder Gesundheitsstörungen sie zwingen, einer speziellen Diät zu folgen.
Die Lebensqualität und die Freude beim Essen gehen dabei oft vollkommen verloren.
Wir wollen verbinden, was noch nicht miteinander verbunden ist, das ist das grundlegende
Konzept unseres Verlages. Wir verstehen uns als Verlag, der den Spagat zwischen Gesunden
und Menschen mit einer Gesundheitsstörung oder einem Handicap schlägt.
Mit unseren Büchern und Produkten setzen wir uns als Ziel Betroffene zu unterstützen,
ihre Lebensqualität zu verbessern, neue positive Kreativität zu erlangen und genussvoll
ihre Gesundheit zu erhalten. Denn dazu hat jeder die Möglichkeit, wenn er offen und bewusst
mit seiner Gesundheitsstörung umgeht.

Die aktuellste medizinische Lehrmeinung ist das Fundament für die einzelnen Projekte,
bei denen wir mit Experten auf dem jeweiligen Gebiet zusammen arbeiten.
Im engen Kontakt mit Ärzten, Professoren, Ernährungsberatern, Diätspezialisten und
Spitzenköchen entstehen dabei Bücher, die die Küche als Apotheke der Natur nutzen und mit
viel Liebe zum Detail und farbenfrohen, authentischen Bildern einen Weg in ein genussvolles
Leben zeigen.
Der behutsame Umgang mit Lebensmitteln ist uns sehr wichtig, daher wird bei allen Bildern
auf Foodstyling verzichtet und mit Tageslicht fotografiert. Wir wollen die Natürlichkeit und
Ehrlichkeit auf dem Teller zeigen und unseren Lesern die Möglichkeit geben, das Gericht
genau so nachzukochen. Justina-Bücher sind keine bloßen Rezeptsammlungen, sondern
sensibel aufbereitete, kulinarische Spezialwerke mit ausgewählten Kochanleitungen.
Ein Genuss für jeden!

Das erste Buch aus dem Justina-Verlag, das Kochbuch „Feine Küche – eiweißarm“,
für Betroffene der angeborenen Stoffwechselstörung Phenylketonurie erschien im Oktober 2008
und wurde von der Frankfurter Buchmesse für eine internationale Buchausstellung
in neun Ländern ausgewählt.
„Trust in Taste – Kochbuch für Blinde und Sehende“ ist das zweite Projekt.
Fünf weitere Bücher zu großen Gesundheitsthemen wie z. B. Zöliakie, Hashimoto-Thyreoiditis
und Neurodermitis sind in Planung.

Neuerscheinung

Trust in Taste
Kochbuch für Blinde und Sehende

von Sternekoch Michael Hoffmann
ISBN 978-3-9812602-4-3
Direkt zu beziehen unter:
info@justina-verlag.de

hier geht es zur Webseite

Trust in Taste. Kochbuch für Blinde und Sehende
JUSTINA VERLAG | Hohenzollernstrasse 120 | 80796 München | Tel: +49 89 32212100 | Fax: +49 89 - 33 77 11 | E-Kontakt | Impressum